EBSH
EBSH.
Infos zur Beratung.
So finden Sie uns.
Zertifikate.
Infos für Fachkräfte.
Links.
Kontakt.
Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Erstellt von Ulrke Preuß für das EBSH 						Impressum

 

Das Zertifikat "Ernährungsberater VDOE" stellt eine berufsbegleitende Weiterbildung dar für diejenigen, die ein Hochschulstudium der Oecotrophologie, der Haushalts- und/oder Ernährungswissenschaften mit einem Diplom, Bachelor oder Master abgeschlossen haben und sich in der Ernährungsberatung berufsbegleitend weiterbilden möchten.

 

Innerhalb von fünf Themenbereichen müssen eine bestimmte Anzahl von Seminartagen nachgewiesen werden, sowie der Nachweis über berufliche Tätigkeiten in einem beratungsrelevanten Bereich der Oecotrophologie erbracht werden.

 

Eine unabhängige Anerkennungskommission prüft regelmäßig die eingereichten Unterlagen.

 

Oecotrophologen erfüllen mit dem Zertifikat "Ernährungsberater VDOE" die Kriterien zur Anbieterqualifikation, die in den "Gemeinsamen und einheitlichen Handlungsfeldern und Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Umsetzung von § 20 Abs. 1 und 2 SGB V vom 21. Juni 2000 in der Fassung vom 12. September 2003" festgelegt sind.

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Verband der Oecotrophologen e.V. (VDOE) unter www.vdoe.de.

Berufsverband Oecotrophologie (VDOE)